Hauptmenü
 
  Startseite 
  Termine 
  Bildergalerie 
  Nachrichten-Archiv 
  Mitglied werden 
  Links 

 
 
Spruch des Tages
 
Mit des Bieres Hochgenuss, wächst des Bauches Radius.
 
 
 
Nachrichten-Archiv
 
 
Hier finden Sie alle Nachrichten, die in der Vergangenheit auf unserer Startseite veröffentlicht wurden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.



 
 
Veränderungen im Vorstand 16.05.2019
 
 
Bei der Jahreshauptversammlung am 15. Mai 2019 hat unser langjähriger Präsident und Wieweler Urgestein Hans-Karl Meunier - wie bereits lange vorher angekündigt - seine Amtszeit als Präsident beendet und nicht mehr kandidiert.

Wir danken unserem "Männi" für die tollen, ereignisreichen Jahre, die er unermüdlich für den Verein gearbeitet hat! Aus Anerkennung und Respekt wurde Männi daher einstimmig zum Ehrenpräsidenten der Wieweler gewählt.

Der restliche Vorstand kandidierte erneute und wurde geschlossen und einstimmig wieder gewählt: Neben Rolf Blumenau (Vizepräsident), Peter Kretzschmar (Geschäftsführer) und Hiltrud Metzen (Schatzmeisterin) wurde Melanie Münster als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt.

Das Amt des Präsidenten wird zunächst für ein Jahr vom gesamten Vorstand kommissarisch übernommen. Hiervon erhoffen wir uns, über das nächste Jahr jemanden für diese Aufgabe begeistern zu können. Wir sehen dem optimistisch und positiv entgegen. Mit dieser neuen Konstellation können auf jeden Fall die Weichen für die Zukunft gestellt werden.

Ergänzt und unterstützt wird der geschäftsführende Vorstand durch die Posten im erweiterten Vorstand:

  • Humoristenbetreuer: Nina Klaas, Oliver Hoffmann
  • Öffentlichkeitsarbeit: Cary Albert
  • Sitzungspräsident: Jürgen Jakobs
  • Jugendbeauftragte: Annika Kühn
  • Elferratspräsident: Thomas Marx


 
 
Zirkus Zalawen 10.03.2019
 
 
Nach der letzten Sitzung der Wieweler, die traditionell am Samstag nach Karneval in Wasserbillig stattfand, bricht der Zirkus Zalawen nun seine Zelte ab, um im nächsten Jahr mit neuem Programm wiederzukehren.

Wir bedanken uns bei all unseren Gästen für die schönen Stunden, den tosenden Applaus und das viele Lob!


 
 
Zirkus Zalawen 05.02.2019
 
 
In dieser Session schlägt der Zalawener Zirkus seine Zelte auf und bringt mit seinem vielseitigen Programm Spaß und Unterhaltung an den Moselstrand.

Clowns, Akrobaten, Dompteure und Zauberkünstler haben ihr Programm im Laufe des letzten Jahres perfektioniert und freuen sich, Ihnen waghalsige Kunststücke vorzuführen, bei denen Ihnen die Luft wegbleiben wird - und wenn auch nur vor Lachen... und dann ist da noch ein hässliches Entlein, das seinen Platz im Zirkus der Wieweler sucht.

Deshalb: Manage frei für den Zirkus Zalawen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 
 
Kartenvorverkauf 18.09.2018
 
 
In der kommenden Session erfolg der Kartenvorverkauf erstmalig über Ticket Regional.

Ab Oktober können Sie dort die Karten zu unseren Sitzungen in Trier erwerben:

  • 1. Sitzung: Sa, 09.02.19, 19:11 Uhr
  • 2. Sitzung: Sa, 16.02.19, 19:11 Uhr
  • 3. Sitzung: Fr, 22.02.19, 19:11 Uhr
  • 4. Sitzung: Sa, 23.02.19, 19:11 Uhr
  • 5. Sitzung: Sa, 02.03.19, 19:11 Uhr

Tickets für unsere

  • Sitzung in Wasserbillig: Sa, 09.03.19, 19:11 Uhr

können bereits jetzt erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 
 
Motto der Session 2018/2019 29.06.2018
 
 
Auf dem Aktiventreffen am 27. Juni 2018 entschieden die Wieleler über das Motto der kommenden Session.

Mit großer Mehrheit setzte sich hier das Motto "Zalawener Zirkus" bzw. "Zirkus Zalawen" (der genaue Titel wird noch festgelegt) gegen alle anderen Vorschläge durch.

Ab sofort werden sich die Wieweler daher ihre kreativen Gedanken machen, um dann ab Januar 2019 für ihre Gäste in die Manege zu steigen.


 
 
Wieweler Weltenbummler 18.02.2018
 
 
Am frühen sonntäglichen Morgen des 18. Februar 2018 landeten alle Wieweler Weltenbummler wohlbehalten wieder im heimischen Zalawen, nachdem sie zuvor im befreundeten Wasserbillig ihre letzte große Sitzung der aktuellen Session dargeboten hatten.

Die Wieweler freuen sich, dass ihre Weltreise auf so viel positive Resonanz gestoßen ist und bedanken sich bei all ihren Freunden, Gönner und Sponsoren, sowie bei all ihren Besuchern!

Um die vergangene Session noch einmal Revue passieren zu lassen, finden Sie in unserer Vereinshistorie noch einmal eine Zusammenfassung des Geschehens. Zahlreiche Fotos unserer Sitzungen und des Ordensfests erwarten Sie in unserer Bildergalerie.

Einen Rückblick auf die vergangenen Sitzungen liefern Ihnen zudem ein ausführlicher Artikel im Trierischen Volksfreund, sowie ein Artikel im Wochenspiegel. In der Bildergalerie des Trierischen Volksfreunds finden Sie weitere Fotos unserer ersten Sitzung.


 
 
Ordensfest 2018 31.01.2018
 
 
Auf dem Ordensfest der Wieweler am Freitag, den 26. Januar 2018, wurden wie immer zahlreiche Ehrungen vorgenommen.

Den höchsten Orden, den die Wieweler vergeben, den Orden "Gegen den Trierischen Ernst", erhielt in diesem Jahr Dr. Marcus Reuter, Direktor des Rheinischen Landesmuseums Trier.

Gleich zwei regionale Künstler wurden von den Wiewelern ausgezeichnet. Als "Künstler des Jahres" in der Kategorie Cartoon wurde Johannes Kolz für seine in trierer Mundart verfassten "Alles Trier"-Cartoons und Comics geehrt, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Liedermacher Andreas Sittmann erhielt den Orden des "Künster des Jahres" in der Kategorie Musik.

Auch verdiente Wieweler wurden mit hohen Ehrungen bedacht. Sitzungspräsident, Büttenredner, Sänger und Allround-Entertainer Jürgen Jakobs erhielt die höchste Auszeichnung, den Orden des BDK (Bund Deutscher Karneval) in Gold. Mit der silbernen Version des BDK-Ordens wurde Miriam Druckenmüller, langjähriges, aktives Mitglied der Wieweler, ausgezeichnet.

Gleich mehrere junge Damen, die seit Jahren auf der Wieweler Bühne mit ihren Tanzkünsten brillieren - größtenteils in der ehemaligen großen Wieweler Garde - erhielten den Tanzorden des Landesverbands Rhein-Mosel-Lahn: Verena Adam, Myriam Castello, Sandra Gallien, Nina Klaas, Katja Lier, Susan Lier, Maylin Müllers und Anja Worst.

Den Verdienstorden der ATK (Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval) erhielt Sven Schmitz, den Sonderorden des Wieweler Ehrenrates seine Gattin Ulrike Schmitz.

Als neue Ehrenräter wurden Horst Lachmund, Karl-Heinz Scheurer und Bernhard Wabnitz aufgenommen.

Neben den zahlreichen Ehrungen trugen die Wieweler Garde, die Showtanzgruppe, die "Wieweler Dance-Battle" (ehemalige große Garde und Elferrat) und die Zalawener Duckentcher mit ihren aktuellen Bühnenprogrammen der Session zum Gelingen des Abends bei.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel im Trierischen Volksfreund.


 
 
Wieweler Weltenbummler 23.01.2018
 
 
Unter dem Sessionsmotto "Wieweler Weltenbummler" treffen sich auf der Wieweler Bühne zahlreiche illustre Gestalten, die von ihren Reisen rund um den Globus berichten.

Karten zu den noch kommenden Sitzungen erhalten Sie über unseren Kartenvorverkauf.

Einen kleinen Einblick in unsere Sitzungen liefern Ihnen ein ausführlicher Artikel im Trierischen Volksfreund, sowie ein Artikel im Wochenspiegel. In der Bildergalerie des Trierischen Volksfreunds finden Sie zudem zahlreiche Fotos unserer ersten Sitzung.


 
 
Motto der Session 2017/18 01.07.2017
 
 
Endlich steht es fest, das Wieweler Motto der kommenden Karnevalssession 2017/18. Auf dem Aktiventreffen am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, fiel die Entscheidung mit hauchdünner Mehrheit auf das Motto "Wieweler Weltenbummler".

Der genaue Wortlaut des Mottos kann in den nächsten Monaten noch verändert werden; sicher ist aber, dass sich die Wieweler in der kommenden Session auf eine Weltreise begeben werden. Alle Gäste sind natürlich herzlich eingeladen, die weltweiten Metropolen des karnevalistischen Humors gemeinsam mit der Zalawener Crew zu besuchen.

Karten zu unseren Sitzungen erhalten Sie über unseren Kartenvorverkauf.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!


 
 
April, April :-) 02.04.2017
 
 
Liebe Freunde der Wieweler,

natürlich handelte es sich bei der Meldung '"Heuschreck" und "Wieweler" gehen gemeinsam in die Zukunft' um einen Aprilscherz.

Wir haben uns sehr über die vielen Reaktionen darauf gefreut und auch, dass es uns gelungen ist, ein paar Leute wirklich mit dieser Meldung in den April zu schicken. :-)

Dieser Text, den sich unser Geschäftsführer, Peter Kretzschmar, und der Sitzungspräsident der KG Heuschreck, Alex Houben, ausgeheckt hatten, wurde über unserer Mailverteiler versandt und war sogar auf der lokalen Facebook-Seite des Trierischen Volksfreund zu lesen. Und selbstverständlich wurden die Freunde und Mitglieder der KG Heuschreck mit der gleichen Meldung in den April geschickt :-)

Wir hoffen, dass Sie uns - auch ohne Zusammenschluss mit der KG Heuschreck - weiterhin die Treue halten und würden uns freuen, sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Unsere Sitzungstermine für die kommende Session finden Sie bereits jetzt auf unserer Terminseite.