Hauptmenü
 
  Startseite 
  Kartenvorverkauf 
  Termine 
  Mailingliste 
  Bildergalerie 
  Gästebuch 
  Nachrichten-Archiv 
  Mitglied werden 
  Links 

 
 
Spruch des Tages
 
Ist die Katze schön rund, freut sich der Hund.
 
 
 
Nachrichten-Archiv
 
 
Hier finden Sie alle Nachrichten, die in der Vergangenheit auf unserer Startseite veröffentlicht wurden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.



 
 
Weiberfastnacht 05.02.2016
 
 
Fotos vom Auftritt der Zalawener Duckentchen an Weiberfastnacht finden Sie auf der Homepage des Gasthaus Mosellied.


 
 
Ausverkauft 04.02.2016
 
 
Die Wieweler bedanken sich herzlich bei ihren treuen Gästen für 5 ausverkaufte Sitzungen in Trier sowie eine ausverkaufte Sitzung in Wasserbillig, die am kommenden Samstag, 13. Februar 2016, stattfinden wird!

An diesem Tag wird die Zalawener Bibliothek zum letzten Mal ihre Pforten öffnen; danach werden nur noch die Wieweler Annalen von den lustigen und skurrilen Büchern aus Zalawen berichten.


 
 
Trierischer Abend 29.01.2016
 
 
die Zalawener Duckentchen laden am Donnerstag, den 04. Februar 2016 (Weiberfastnacht) zu einem Trierischen Abend ins Gasthaus Mosellied in Zurlauben ein. Los geht es ab 19:30 Uhr.

Alle Freunde des "närrischen Federviehs" und solche, die es werden möchten, sind hierzu herzlich eingeladen!


 
 
Ordensfest 2016 23.01.2016
 
 
Beim Ordensfest der Wieweler am 22. Januar wurden wie gewohnt verdiente Wieweler mit hohen Preisen versehen. Elferratspräsident Thomas Marx erhielt den ATK-Verdienstorden für sein überragendes Engagement bei den Wiewelern. Die beiden Wieweler Urgesteine und Gründungsmitglieder der Zalawener Duckentcher, Hiltrud Metzen und Rüdiger Bechtel, wurden mit dem Verdienstorden des BDK in Gold ausgezeichnet. Gleich zweifach geehrt wurde Susanne Becker, die vor zehn Jahren die Wieweler Kindergarde ins Leben rief und bis zum vergangenen Jahr trainierte. Ihre Verdienste wurden mit dem Tanzabzeichen des RML in Gold sowie dem RKK Ehrenorden gewürdigt. Den Freundschaftsorden des RKK erhielt Elisabeth Kretzschmar, der Sonderorden des Wieweler Ehrenrats ging an Josef Müller.

Um die Bande mit der befreundeten KG Heuschreck weiter zu stärken, nahmen die Wieweler eine hochrangige "Heuschreckin" in ihren Ehrenrat auf: Frau Dr. Marika Reusch. Auch Jutta Grund wurde neue Wieweler Ehrenrätin und hebt damit laut Ehrenratspräsident Winfried Rohmann die Frauenquote dieses Gremiums auf 20%.

Die seit 2011 von den Wiewelern verliehene Auszeichnung "Künstler des Jahres" erhielt Hermann Lewen, langjähriger Veranstalter des Moselmusikfestivals sowie vieler weiterer Events in der Region. Er bedankte sich bei den Wiewelern mit einem besonderen Geschenk: Einem Urgestein der Mainzer Fastnacht, dem "Bajazz mit der Laterne" (Dr. René Pschierer), der eine exzellente Büttenrede hielt, die am Ende mit Standing Ovations belohnt wurde.

Träger des höchsten Wieweler Ordens, des Ordens "Gegen den Trierischen Ernst", ist in diesem Jahr, passend zum Motto, der Leiter der Stadtbibliothek Trier, Prof. Dr. Michael Embach. Sein Vorgänger, Bill Marsh, hielt zwar nicht wie üblich die Laudation auf den neuen Ordensträgers, bedankte sich aber durch einen gelungenen musikalischen Ausklang bei den Wiewelern und rundete das Ordensfest somit ab.

Lesen Sie hierzu auch den Kurzbericht, den ausführlicheren Artikel sowie den Bericht über die am Ordensfest überreichten Spenden im Trierischen Volksfreund.

Hier finden Sie alle Wieweler Ordensträger auf einen Blick.


 
 
Zalawener Bibliothek 18.01.2016
 
 
Endlich ist es soweit: Am Samstag, den 16. Januar 2016 öffnete die Zalawener Bibliothek ihre Pforten. Ab sofort können diejenigen Besucher, die im glücklichen Besitz einer Eintrittskarte sind, all jene großen und kleinen Werke der Weltliteratur bewundern, denen auf der Wieweler Bühne Leben einhaucht wird.

Schon die erste Sitzung war ein voller Erfolg, wie auch der Trierische Volksfreund und der Wochenspiegel zu berichten wissen.

Wer noch keine Karte besitzt und nun Lust auf einen Besuch unserer Bibliothek bekommen hat, dem empfehlen wir die Sitzung in Wasserbillig am Samstag, den 13. Februar 2016; Karten gibt es in unserem Vorverkauf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 
 
Schlawiner belegen 2. Platz beim Büttenreden-Wettbewerb 14.01.2016
 
 
Das diesjährige Trierer Prinzenpaar veranstaltete, gemeinsam mit der Trierer Umschau und dem Online-Portal 5vier, einen Büttenrednerwettbewerb für Nachwuchstalente.

Die Zalawener Schlawiner nahmen an diesem Wettbewerb teil und meisterten die Vorrunden mit Bravour. Beim Finale, das am 13. Januar im Rahmen des ATK-Neujahrsempfangs im Audi Zentrum Trier stattfand, überzeugten die drei talentierten Nachwuchsredner die fachkundige Jury und erreichten einen hervorragenden 2. Platz!

Weitere Informationen gibt es direkt bei 5vier.


 
 
Motto der Session 2015/16 12.06.2015
 
 
Wer hätte das gedacht: In Zeiten des Internet und der digitalen Medien besinnen sich die Wieweler der guten alten Druckkunst und verlagern ihr Motto für die kommende Session in eine Bibliothek!

Unter dem Motto

"Zalawener Bibliothek"
(Reise durch die verdrehte Weltliteratur)

laden die Wieweler in ihre ganz eigene Bibliothek ein.

Natürlich können hier die üblichen Besucher einer Bibliothek angetroffen werden: Wissbegierige Leseratten, der Welt entrückte Autoren und notorisch nörgelnde Kritiker bevölkern die Lesesäle und tragen ihren Teil zum Gelingen des Abends bei.

Beim Stöbern in den riesigen Regalen finden sich Klassiker der Weltliteratur, triviale Kitschromane und jene Bücher, die (vielleicht zu unserem Glück) niemals geschrieben wurden. Und jedes Buch, das geöffnet wird, erfüllt die Sitzung mit neuen Eindrücken.

Und eines ist sicher: Schweigepflicht wird an den Sitzungen nicht herrschen, wohl aber eine beste Feierstimmung!

Karten zu unseren Sitzungen können ab sofort über unseren Vorverkauf erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 
 
Wieweler Mumpitz Show 22.02.2015
 
 
In der Nacht des 22. Februars 2015 schloss die Wieweler Mumpitz-Show zum letzten Mal ihren Vorhang. Auf der stimmungsvollen Sitzung in Wasserbillig konnten die begeisterten Gäste ein letztes Mal miterleben, wie Kermit, Miss Piggy, Beaker, der dänische Koch und alle übirigen Gestalten der Muppet-Show aussähen, wenn sie aus Zalawen stammten.

Die Wieweler bedanken sich herzlich bei ihrem überwiegend zufriedenen Publikum - nur von zwei alten Herren (siehe Foto) hörte man bisher schlechte Kritik, alle übrigen Gäste schienen begeistert! - für fünf ausverkaufte Sitzungen in Trier und eine nahezu ausverkaufte Sitzung in Wasserbillig!


 
 
Ordensfest 2015 26.01.2015
 
 
Das diesjährige Ordensfest der Wieweler am 25. Januar stand ganz im Zeichen von Musik und Gesang. Sowohl Horst Lorig, der den Orden "Künstler des Jahres" erhielt, als auch der mit dem "Orden gegen den Trierischen Ernst" ausgezeichnete Bill Marsh überzeugten die Gäste mit ihren hervorragenden musikalischen Talenten.

Neben der Verleihung des ATK-Verdienstordens 2014, der an Josef Müller und Claude Weber überreicht wurde, gestalteten Kindergarde, Garde, Showtanzgruppe und Duckentchen das bunte Programm.

Lesen Sie hierzu auch die Artikel im "Trierischen Volksfreund" und im "Wochenspiegel".

Auf YouTube finden Sie zudem Videos von Horst Lachmunds Laudatio und Bill Marshs musikalischem Dank, bereitgestellt durch die Trierer Umschau.

Hier finden Sie alle Wieweler Ordensträger auf einen Blick.


 
 
Wieweler Mumpitz-Show 25.01.2015
 
 
"Jetzt tanzen alle Puppen, macht auf der Bühen Licht...!"

Endlich ist es so weit: Die "Wieweler Mumpitz Show" hat ihre Pforten geöffnet für sechs lustige und unterhaltsame Sitzungen in Trier und Wasserbillig.

Lesen Sie hierzu die Artikel im "Trierischen Volksfreund und dem "Wochenspiegel".

Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie sowie in der Galerie des Trierischen Volksfreunds.

Karten für Wasserbillig sowie evtl. Restkarten für Trier erhalten Sie über unseren Kartenvorverkauf!

Applaus, Applaus, Applaus!